Checkliste Arztgespräch: Operationen bei Acne inversa

Operationen bei Acne inversa: Vorbereitung

Bei Acne inversa (Akne inversa) sind Operationen eine häufige Form der Behandlung. Ihr Arzt rät auch Ihnen zu einem operativen Eingriff? Nun kommt es darauf an, dass Sie sich gut zu allen Aspekten vor, während und nach der Operation informieren. Genau zu wissen, was auf Sie zukommt, ist die Basis für die Entscheidung zum Eingriff und dafür, dass Sie selbst aktiv ein gutes Ergebnis unterstützen.

Vorbereitung auf das Arztgespräch

In einem ausführlichen Gespräch mit Ihrem Arzt können Sie alle Fragen zur Operation klären. Damit Sie alles erfahren, was Sie wissen möchten, bereiten Sie sich gut auf das Gespräch vor. Schreiben Sie alle Fragen auf und nehmen Sie diese mit zum Termin. Auf diese Weise vergessen Sie nichts, wenn es so weit ist, auch wenn Sie vielleicht ein wenig aufgeregt sind. Machen Sie sich auch während des Gesprächs Notizen. So können Sie die Informationen später noch einmal in Ruhe durchgehen und nichts geht verloren. Hier finden Sie eine Liste von Fragen, die Sie beim Arztgespräch unterstützen können.

Checkliste Operation: mögliche Fragen an Ihren Arzt

Grund für die Operation und ihr Ziel

  • Warum soll ich operiert werden?
  • Welches Ergebnis ist von der Operation zu erwarten?
  • Muss ich mit einem Wiederauftreten der Erkrankung an der operierten Stelle rechnen?

Art der Operation

  • Was für eine Art von Operation soll durchgeführt werden? Warum ist diese Operationstechnik in meinem Fall geeignet?
  • Was wird bei der Operation genau gemacht? Können Sie mir das bitte Schritt für Schritt erklären?
  • Wie lange dauert die Operation?
  • Welche Art von Wundverschluss ist vorgesehen?
  • Was für eine Narkose soll bei der Operation eingesetzt werden? Erfolgt der Eingriff unter Vollnarkose oder örtlicher Betäubung?

Risiken und Alternativen

  • Welche Risiken sind mit der Operation verbunden?
  • Gibt es Alternativen zur Operation?
  • Was passiert, wenn ich mich nicht operieren lasse?
  • Ist mit Narbenbildung zu rechnen?
  • Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es an der operierten Stelle erneut zu Beschwerden kommt?

Nach der Operation

  • Wie lange werde ich schätzungsweise im Krankenhaus sein?
  • Wie lange wird die Wundheilung vermutlich dauern?
  • Werde ich nach der Operation in meiner Beweglichkeit eingeschränkt sein?
  • Werde ich voraussichtlich Hilfe benötigen, wenn ich wieder zu Hause bin?
  • Wie lange werde ich etwa krankgeschrieben sein?
  • Wie häufig muss ich nach der Operation zur Kontrolle zum Arzt?
  • Was kann ich selbst tun, um den Erfolg der Operation zu unterstützen?

Checkliste Operation

Hier können Sie sich die Fragen zur Operation als PDF-Datei (560 KB) herunterladen.

Checkliste Behandlung

Sie sprechen mit Ihrem Hautarzt darüber, welche Therapie für Sie geeignet ist? Klären Sie möglichst alle Fragen und sprechen Sie die Punkte an, die Ihnen wichtig sind. Unsere Checkliste zur Behandlung unterstützt Sie bei der Vorbereitung auf das Arztgespräch.

Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Infos und Neuigkeiten!